*** Werbung ***
Geschenkband Namensbänder

Filzeinhorn nähen

Von wegen das letzte Einhorn! Ständig und überall trifft man auf diese Fabelwesen. Auf T-Shirts, Taschen, in der Werbung …

Wir haben sogar ein paar bei uns zu Hause! Und nun kam noch ein neues dazu. Das habe ich aus Filz genäht. Aber seht selbst, wie es geht:

 

Ein Filzeinhorn nähen ist ganz einfach

 

Filzeinhorn

Einhorn aus Filz

Das Schnittmuster stelle ich für den privaten Gebrauch kostenlos zur Verfügung.

Material 

  • 1 Bogen weißen Bastelfilz
  • 1 Bogen rosa Bastelfilz
  • Füllwatte

ausserdem 

  • Stift oder Nähkreide
  • Schere
  • Nähmaschine
  • Garn
  • Stoffmalstift (für die Augen und Nüstern)

 

Das Schnittmuster ausdrucken und ausschneiden.

Lege es auf den Filz und zeichne den Schablonen entlang. In Weiß zweimal den Kopf und die Ohren sowie einmal das Horn. In Rosa zweimal die Mähne und die Ohreninnenteile. Schneide die Filzmotive aus.

Schnittmuster Einhorn aus Filz von aprilliebe

Schnittmuster Einhorn aus Filz

 

Nach Schnittmuster ausgeschnittener Filz für Einhorn

Filzeinhorn ausgeschnitten nach Schnittmuster

Das Horn in der Mitte falten und zusammennähen.

Nun werden die beiden Ohren genäht. Lege hierzu jeweils ein rosa Innenteil auf ein weißes Ohr und nähe es an.

Nun werden die beiden Ohren an den Kopf genäht. Platziere es so, dass für die Mähne ausreichend Platz ist. Die beiden Köpfe müssen spiegelverkehrt zueinander passen.

Horn und Ohren annähen - Filzeinhorn von aprilliebe

Horn und Ohren annähen

 

Ohr

Ohr

Nun legen die beiden Köpfe aufeinander. Platziere auf beiden Seiten die Mähnen und und das Horn und fixiere alles gut mit Stecknadeln*.

Nähe nun beide Kopfteile unds die Mähne zusammen. Lasse – am besten untern an der geraden Linie – ausreichend Platz, um das Einhorn mit Watte zu füllen.

Filzeinhorn mit Augen und Nüstern bemalen

bemale das Einhorn mit Augen und Nüstern

Nun male Augen und Nüstern auf. das geht besser, bevor es gefüllt ist.

Fülle es mit Watte.

Verschließe den Spalt.

Freue dich über ein schönes Einhorn :)

 

*Wer mag – es ist einfacher – kann die Mähnen auch vorab annähen. Dann verrutscht nix und man weiß wo entlang man nähen muss. Ansonsten ist es eher ein Schätzen, was die Nahtlinie angeht …

Das Schnittmuster kann man natürlich auch abwandeln und ein Pferd nähen. Oder die Mähne weglassen. Näht man unten noch ein Stöckchen ein, hat man ein Steckenpferd. Streckeneinhorn :)

Töchterchen hat sich über den Prototyp sehr gefreut, in ihrem Zimmer wimmelt es nur so von Einhörnern :)

Hier geht es zum Download Schnittmuster Einhorn aus Filz (237)kostenlos für den privaten Gebrauch! Die gewerbliche Nutzung bedarf der im Voraus erteilten, schriftlichen Einverständniserklärung des Urhebers (Manuela Potthast/aprilliebe).

Lasst doch eure Exemplare mal sehen- freue mich über jede Zusendung von Bildern oder Links.

 

Have a unique-corn day!


 
 
 

Ein Kommentar zu “Filzeinhorn nähen”

  1. itsreal
    12. März 2015 um 22:33

    Oh, toll! Muss ich unbedingt sofort ausprobieren!

Kommentar abgeben: